Aktuelles - News
Home 
 
6.-8. Oktoberi 2017
ÖVEBRIA 2017
Kulturhaus Hirtenberg

ein Klick zu allen Infos!

 

19. August 2017
24. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

 

Am 19. August fand das alljährliche Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg statt. Es war wie immer eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder mit ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Heuer durften wir 53 Besucher, den Ehrenpräsidenten des Vöph Herrn Mag. Anton Tettinek, die Leiterin des Jugendreferates Frau Sibylle Pudek mit Gatten, Vöph-Vorstand Wolfgang Schubert, den Obmann unseres Nachbarvereins Baden, Herrn Ing. Sebastiano Spiller mit Gattin, die Ehrenmitglieder Elisabeth Winkler, Heinz Lokaj und Kurt Keil und unseren Sammmler Freund Karl Wildberger aus Berndorf begrüßen.



21. Mai 2017
3. Großtauschtag mit Werbeschau, Sonderpostamt und Philatelietag
Kulturhaus Hirtenberg

 

Briefmarken, Ganzsachen, Belege, Ansichtskarten, Münzen,...

8:30 – 13:00 Uhr im Kulturhaus Hirtenberg (2552 Hirtenberg, Bahngasse 1)

Natürlich bei freiem Eintritt!

Getränke und kleine Imbisse am Buffet,

Für jeden Jugendlichen wartet eine Überraschung!

Laufmeterpreis: 10,00 Euro (Tischgrößen 1,20 x 0,80 und 1,60 x 0,80 Meter)

Kontakt: E-Mail ( ) oder brieflich (Richard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld)
14. März 2017
Philatelietag - Günselsdorf
Postpartner 2525 Günselsdorf

Am 14.03.2017 von 9:00 bis 12:00 Uhr nur bei Postpartner 2525 Günselsdorf, Europaplatz 1 !

Die aktuellen philatelistischen Produkte warten auf Sie: Sondermarken – Ersttagsbriefe – Sonderbelege – Markenbücher - Editionen und Kollektionen. Ab einem Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20,00 € erhalten Sie eine personalisierte Marke mit einem Motiv zum Philatelietag geschenkt!

Motiv: Historische Ansicht - Günselsdorf, Vereinslogo BSV Hirtenberg und Wappen Günselsdorf
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Die Marke kann auch bei uns erworben werden -siehe "Personalisierte Marken des Vereins"

 

6. Dezember 2016
Vereinsmarke 2017

Wie jedes Jahr finden alle Mitglieder auf dem Kuvert mit dem Sie die Vereinsnachrichten bekommen, die neue Vereinsmarke. Dieses Jahr wieder eine 100 Cent-Marke. Die restlichen Marken die nicht frankiert wurden, rund 70 Stück, können von Mitgliedern zum Stückpreis von 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben) oder von Nicht-Mitglieder zum Preis von 6,00 Euro erworben werden.
Motiv: "Sonderschau Halloween, Hexen, Vampire" - Besucht die ÖVEBRIA 2017 in Hirtenberg, Vereinslogo
Auflage 200 Stk. - alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Richard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen.
24. Oktober 2016
In tiefer Trauer geben wir bekannt

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tod unseres Ehrenobmanns Dir. Erich Strobl aufgenommen.
Als Gründungsmitglied führte er von 1970 – 1991 unseren Verein. Auch als Ehrenobmann konnten wir Ihn nach seinem Rücktritt bei zahlreichen Veranstaltungen begrüßen.


Das Begräbnis findet am Freitag, dem 4. November, um 14.00 Uhr auf dem Ortsfriedhof Hirtenberg statt.


Der Verein spricht den Hinterbliebenen sein Beileid aus!

 

16. Oktober 2016
In tiefer Trauer geben wir bekannt

Tief betroffen haben wir völlig unerwartet die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Mitglieds Werner Maier aufgenommen.
Werner gehörte jahrelang unserem Verein an und half bei zahlreichen Veranstaltungen des Vereins mit.
Das Begräbnis findet am Montag, dem 31. Oktober, um 14.00 Uhr auf dem Ortsfriedhof Kottingbrunn statt.


Der Verein spricht den Hinterbliebenen sein Beileid aus!

 

6. November 2016
"November-Tauschtag"
Kulturhaus Hirtenberg

TERMININFO: Unser monatliches Sammlertreffen im November im Kulturhaus Hirtenberg muss
vom 13. auf den 6. November verschoben werden!

 

20. August 2016
23. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

 

Am 20. August fand das alljährliche Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg statt. Es war wie immer eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder mit ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Heuer durften wir 63 Besucher, den Präsidenten des VöPh Herrn Mag. Helmut Kogler mit Gattin, den Ehrenpräsidenten des Vöph Herrn Mag. Anton Tettinek, den Regionalvertreter Ost Gernot Abfalter mit Gattin, die Leiterin des Jugendreferates Frau Sibylle Pudek mit Gatten,den Obmann unseres Nachbarvereins Baden, Herrn Ing. Sebastiano Spiller mit Gattin, die Ehrenmitglieder Elisabeth Winkler und Kurt Keil und unseren Sammmler Freund Karl Wildberger aus Berndorf begrüßen.

 

29. Juli 2016
In tiefer Trauer geben wir bekannt

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tod unseres Kassiers Franz Herzan aufgenommen.

Franz gehörte jahrelang unseren Verein an, half bei zahlreichen Ausstellung mit und übernahm 2013 die Vorstandsfunktion des Kassiers.

Das Begräbnis findet am Donnerstag, dem 11. August, um 11.00 Uhr nach einer heiligen Messe und Einsegnung auf dem Ortsfriedhof Oberwaltersdorf statt.

Der Verein spricht den Hinterbliebenen sein Beileid aus!

 

29. Juli 2016
In tiefer Trauer geben wir bekannt

Tief betroffen haben wir auch die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Vereinsmitgliedes Rudolf Eitler aufgenommen.

Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 4. August, um 14.00 Uhr am Stadtpfarrfriedhof in Baden, Friedhofsstraße, statt

Der Verein spricht den Hinterbliebenen sein Beileid aus!

 

22. März 2016
Philatelietag - Kottingbrunn
Postpartner 2542 Kottingbrunn

Am 22.03.2016 nur bei Ihrem Postpartner 2542 Kottingbrunn, Hauptplatz 5 von 9:00 bis 15:00 Uhr!

Die aktuellen philatelistischen Produkte warten auf Sie: Sondermarken – Ersttagsbriefe – Sonderbelege – Markenbücher - Editionen und Kollektionen. Ab einem Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20,00 € erhalten Sie eine personalisierte Marke mit einem Motiv zum Philatelietag geschenkt!

Motiv: Wasserschloss Kottingbrunn um 1900, Vereinslogo BSV Hirtenberg und Wappen Kottingbrunn
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Die Marke kann auch bei uns erworben werden -siehe "Personalisierte Marken des Vereins"

 

21.-22. Mai 2016
"Hirtenberg 2016"
Kulturhaus Hirtenberg

ein Klick zu allen Infos!

 

6. Dezember 2015
Vereinsmarke 2016

Wie jedes Jahr finden alle Mitglieder auf dem Kuvert mit dem Sie die Vereinsnachrichten bekommen, die neue Vereinsmarke. Dieses Jahr erstmals eine 100 Cent-Marke. Die restlichen Marken die nicht frankiert wurden, rund 60 Stück, können von Mitgliedern zum Stückpreis von 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben) oder von Nicht-Mitglieder zum Preis von 6,00 Euro erworben werden.
Motiv: "Briefmarken ein Hobby für jedes Alter" Sabrina beim Sammeln, Vereinslogo
Auflage 200 Stk. - alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Richard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen.
24. September 2015
In tiefer Trauer geben wir bekannt

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tod unseres Ehrenmitglieds Teja Ledwinka aufgenommen.

Teja gehörte jahrelang dem Vereinsvorstand an und wurde 2011 zum Ehrenmitglied ernannt.

Der Verein spricht den Hinterbliebenen sein Beileid aus!

 

22. August 2015
Wettbewerbsausstellung 2016 und 2017
Kulturhaus Hirtenberg

 

Am jährlichen Grillfest wurde bekannt gegeben, dass es am 22. Mai 2016 den 2. Großtauschtag in Hirtenberg geben wird. An diesem Wochenende wird auch eine Rang 3 Ausstellung, speziell für Erstaussteller aus dem Austria Cup, veranstaltet. Im Jahr 2017, zum 50-jährigen Vereinsjubiläum, ist eine große Ausstellung geplant. Die HIBRIA 2017 wird eine Ausstellung im Rang 1 mit FEPA Anerkennung sein. Sie wird vom 6.-8. Oktober 2017 im Kulturhaus Hirtenberg stattfinden.

Link zur Vorankündigung auf der FEPA-Website

 

22. August 2015
22. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

 

Am 22. August fand das alljährliche Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg statt. Es war wie immer eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder mit ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Heuer durften wir 59 Besucher und den Präsidenten des VöPh Herrn Mag. Anton Tettinek, den Präsidenten des OK-WIPA Herrn Horst Horin mit Gattin, den Regionalvertreter Ost Gernot Abfalter mit Gattin, die Leiterin des Jugendreferates Frau Sibylle Pudek mit Gatten, die Ehrenmitglieder Elisabeth Winkler und Kurt Keil und unseren Sammmler Freund Karl Wildberger aus Berndorf begrüßen.

Im Rahmen des Grillfestes bedankte sich der Verein bei Präsident Tettinek für seine langjährige Tätigkeit im VÖPh und für die gute Zusammenarbeit. Der Vereinsvorstand überreichte ihm, als kleines Dankeschön, einen Bildband über das Triestingtal sowie ein Erinnerungsglas und einige Tropfen für seine Vinothek.

 

29.-31. Mai 2015
Austria Cup 2015 - Team HIBRIANER

Graz-Seiersberg

 

Der, vom VöPh organisierte, Mannschaftswettbewerb AUSTRIA – CUP fand heuer im Rahmen der Marke und Münze 2015 in Graz-Seiersberg statt. Unser Verein beteiligte sich bei der 3. Rundeund letzten Runde des Wettbewerbs wieder mit der Mannschaft „HIBRIANER“.

Mit 86,4 Punkten belegten wir den 11. Platz.

Unser Team: Gerhard Winkler „Die Landesmotive der Südafrikanischen Union“, Gerhard Hanacek „Ganzsachen im Protektorat Böhmen und Mähren“, Werner Maier „ Kinderdorf Ballonpost Österreich“, Manfred Stadlmann „Bieriges aus Österreich“ und Richard Winkler „Faszination Gold – Geschichte und Mythos“

 

17. Mai 2015
1. Großtauschtag
Kulturhaus Hirtenberg

Hirtenberg ist in den letzten Jahren durch seine Briefmarkenausstellungen international bekannt geworden.

Am Sonntag dem 17. Mai 2015 veranstalteten wir nun erstmals von 8:30 – 13:30 Uhr einen Großtauschtag.

Dieser fand, im bereits bekannten, Kulturhaus Hirtenberg (2552 Hirtenberg, Bahngasse 1), im Erdgeschoss statt. Um noch mehr Besucher anzusprechen, gab es auch bis 12:30 Uhr einen Philatelietag der Post und eine Personalisierte Marke des Vereins.


Als zusätzliche Attraktion ist die Fa. Stamp Service mit einer Sonderstempel - Station anwesend. Es gibt eine eigene Stamp Service-Sondermarke und einen eigenen Sonderstempel für diese Veranstaltung, der für die Postabfertigung verwendet wird.

Wir laden Sie ein diese interessante Veranstaltung zu besuchen. Holen Sie sich "Ihren" Beleg mit der 1. Hirtenberger Stamp Service Briefmarke mit dem dazu passenden Sonderstempel auf einer speziell aufgelegten Ansichtskarte (siehe "Shop")

Eintritt frei!

Getränke und Imbisse am Buffet

Auf jeden Jugendlichen Besucher wartet ein Geschenk!

Kontakt: E-Mail ( ) oder brieflich (Richard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld)
24. März 2015
Philatelietag - Kaumberg
Postpartner 2572 Kaumberg

Am 24.03.2015 nur bei Ihrem Postpartner 2572 Kaumberg, Markt 4 von 9:00 bis 14:00 Uhr!

Die aktuellen philatelistischen Produkte warten auf Sie: Sondermarken – Ersttagsbriefe – Sonderbelege – Markenbücher - Editionen und Kollektionen.

Ab einem Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20,00 € erhalten Sie eine personalisierte Marke mit einem Motiv zum Philatelietag geschenkt!

Motiv: Araburg (Stich von 1672), Vereinslogo BSV Hirtenberg und Wappen Kaumberg
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Die Marke kann auch bei uns erworben werden -siehe "Personalisierte Marken des Vereins"

 

8. Februar 2015
Generalversammlung BSV Hirtenberg
Kulturhaus Hirtenberg

In der Generalversammlung, bei der wir den Präsidenten des Verbandes Österr. Philatelisten Vereine Herrn Mag. Anton Tettinek als Ehrengast begrüßen durften, gab es bei der Wahl des Vorstandes zwei Änderungen.
Nach dem Ableben des langjährigen Vorstandmitgliedes Walter Heinrich und Obmann Gerhard Winkler war es nötig heute einen neuen Vorstand zu wählen. Während der langen Erkrankung von Obmann Winkler hat ihn bereits sein Sohn in seiner Tätigkeit unterstützt und nach seinem Ableben in der Funktion als Obmann-Stellvertreter den Verein in seinem Sinn interimsmäßig weitergeführt. Auf vielfachen Wunsch erklärte sich Richard Winkler bereit, als Obmann zu kandidieren. Zusätzlich haben sich noch 2 weitere Mitglieder bereit erklärt, im Vereinsvorstand tätig zu werden. Dies ist Herr Rudolf Prokesch, der bereits bei der HIBRIA 2014 tatkräftig mit geholfen hat und Herr Gerhard Hanacek, der schon bei mehreren HIBRIA´s dabei war und auch die Hirtenberger Austria-Cup-Mannschaft verstärkt.

2 Mitglieder, Herr Peter BLACHNIK und Herr Rudolf KNÖPPEL wurden im Rahmen der Versammlung mit dem Ehrenzeichen mit Lorbeer des Verbands österreichischer Philatelisten Verein für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.

 

Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

1. Obmann
2. Obmann
1. Kassier
2. Kassier
1. Schriftführer
2. Schriftführer
Kontrolle
Richard Winkler
Rudolf Prokesch
Franz Herzan
Hermann Ferschin
Manfred Stadlmann
Gerhard Hanacek
Rudolf Eitler und
Walter Chaluppa
10. Dezember 2014
Vereinsmarke 2015

Wie jedes Jahr finden alle Mitglieder auf dem Kuvert mit dem Sie die Vereinsnachrichten bekommen, die neue Vereinsmarke. Dieses Jahr erstmals eine 90 Cent-Marke. Die restlichen Marken die nicht frankiert wurden, rund 60 Stück, können von Mitgliedern zum Stückpreis von 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben) oder von Nicht-Mitglieder zum Preis von 6,00 Euro erworben werden.
Motiv: "Das war die HIBRIA 2014, verschiedene PM der Ausstellung"
Auflage 200 Stk. - alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Richard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen.
16. August 2014
21. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

 

Am 16. August fand das alljährliche Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg statt. Es war eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder mit ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Bei Speis und Trank, im rustikalen Ambiente des Hirtenberger Gemeindeparks, entstand schon manche Freundschaft und interessante Projekte. Heuer durften wir 60 Besucher und als Ehrengäste Frau Bürgermeister Gisela Strobl, den Präsidenten des VöPh Herrn Mag. Anton Tettinek, den Regionalvertreter Ost Gernot Abfalter mit Gattin, die Leiterin des Jugendreferates Frau Sibylle Pudek mit Gatten, VöPh Vorstand Erich Böck, die Ehrenmitglieder Elisabeth Winkler und Kurt Keil sowie die Obmänner der Nachbarvereine Herrn Ing. Sebastiano Spiller und Josef Gruber jeweils mit Gattin, begrüßen.

 

16.-18. Mai 2014
Austria Cup 2014 - Team HIBRIANER
Hirtenberg

 

Der, vom VöPh organisierte, Mannschaftswettbewerb AUSTRIA – CUP fand heuer im Rahmen der HIBRIA 2014 statt. Unser Verein beteiligte sich bei der 2. Runde des Wettbewerbs wieder mit der Mannschaft „HIBRIANER“. Mit 83,6 Punkten belegten wir den 10. Platz und qualifizierte uns somit für die 3. Runde, welche im 2015 in Graz durchgeführt wird.

Unser Team: Gerhard Winkler „Die Landesmotive der Südafrikanischen Union“, Gerhard Hanacek „Ganzsachen im Protektorat Böhmen und Mähren“, Werner Maier „ Kinderdorf Ballonpost Österreich“, Manfred Stadlmann „Bieriges aus Österreich“ und Richard Winkler „Faszination Gold – Geschichte und Mythos“

 

16.-18. Mai 2014
HIBRIA 2014
Kulturhaus Hirtenberg
 
Die HIBRIA 2014 ist Geschichte. Wir durften rund 800 Besucher in Hirtenberg begrüßen! Danke an alle Aussteller, Besucher, Händler und Mitarbeiter.

2014 gab es in Hirtenberg nach der ÖVEBRIA 2007, der HIBRIA 2010 und der HIBRIA 2012 die nächste Philatelistische Großveranstaltung. Die "HIBRIA 2014" (Hirtenberg Briefmarkenausstellung) ist ein Philatelistischer Salon im Rang 2 und 3 mit internationaler Beteiligung und fand vom 16. bis 18. Mai 2014 statt.

ein Klick zur "HIBRIA2014-Seite"
 
Mai 2014
Mai Tauschtag
Kulturhaus Hirtenberg
Wie bereits in der Jahresaussendung an alle Mitglieder, bei der Jahreshauptversammlung und den letzten Tauschtagen bekannt gegeben, findet am 2. Sonntag im Mai kein Tauschtag statt! Dafür gibt es von 16. - 18. Mai die HIBRIA 2014.

 

14. März 2014
Philatelietag - Weissenbach
Postfiliale 2564 Weissenbach

Am 14.03.2014 nur bei Ihrem Postpartner ADEG Grabner 2564 Weissenbach, Haupstr. 6 von 9:00 bis 16:00 Uhr!

Die aktuellen philatelistischen Produkte warten auf Sie: Sondermarken – Ersttagsbriefe – Sonderbelege – Markenbücher - Editionen und Kollektionen.

Ab einem Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20,00 € erhalten Sie eine personalisierte Marke mit einem Motiv zum Philatelietag geschenkt!

Motiv: Historische Ansicht von Weissenbach um 1914 und Vereinslogo 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Die Marke kann auch bei uns erworben werden -siehe "Personalisierte Marken des Vereins"

 

12. Dezember 2013
Vereinsmarke 2014

Wie jedes Jahr finden alle Mitglieder auf dem Kuvert mit dem Sie die Vereinsnachrichten bekommen, die neue Vereinsmarke.
Die restlichen Marken die nicht frankiert wurden, rund 60 Stück, können von Mitgliedern zum Stückpreis von 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben) oder von Nicht-Mitglieder zum Preis von 6,00 Euro erworben werden.
Motiv: "Die kleine Sabrina wirbt für die HIBRIA 2014"
Auflage 200 Stk. - alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Richard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen.
8. November 2013
In tiefer Trauer geben wir bekannt

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tod des, am 8. November nach langer Krankheit verstorbenen Walter HEINRICH aufgenommen.

Walter gehörte seit 1993 dem Vereinsvorstand an und beteiligte sich bei allen Ausstellungen unseres Vereines.

 

22.-25. August 2013
Austria Cup 2013 - Team HIBRIANER
Gmunden

 

Der, vom VöPh organisierte, Mannschaftswettbewerb AUSTRIA – CUP fand heuer im Rahmen der GMUNDEN 2013 statt. Unser Verein beteiligte sich mit der Mannschaft „HIBRIANER“ (abgeleitet von HIBRIA – Hirtenberger Briefmarken Ausstellung). In der 1. Runde, die im Rang 3 gewertet wurde, belegte unser Team mit 80,4 Punkten den 11. Platz und qualifizierte sich somit für die 2. Runde, welche im Rahmen der HIBRIA 2014 in Hirtenberg durchgeführt wird.

Das Team des 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Vereines Hirtenberg:

Gerhard Winkler „Die Landesmotive der Südafrikanischen Union“
Gerhard Hanacek „Ganzsachen im Protektorat Böhmen und Mähren“
Werner Maier „ Kinderdorf Ballonpost Österreich“
Manfred Stadlmann „Bieriges aus Österreich“
Richard Winkler „Faszination Gold – Geschichte und Mythos“

 

17. August 2013
20. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

 

Am 17. August fand das alljährliche Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg statt. Diese Veranstaltung wurde heuer bereits zum 20. Mal durchgeführt. Es war eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder mit ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Bei Speis und Trank, im rustikalen Ambiente des Hirtenberger Gemeindeparks, entstand schon manche Freundschaft und interessante Projekte. Heuer durften wir 70 Besucher und als Ehrengäste Frau Bürgermeister Gisela Strobl, Abgeordnete zum N.Ö. Landtag Frau Mag. Karin Scheele, den Präsidenten des VöPh Herrn Mag. Anton Tettinek, den Präsidenten des OK-WIPA Herrn Horst Horin mit Gattin, den Regionalvertreter Ost Gernot Abfalter mit Gattin, die Leiterin des Jugendreferates Frau Sibylle Pudek mit Gatten, Ehrenobmann Erich Strobl mit Gattin, die Ehrenmitglieder Elisabeth Winkler und Kurt Keil, den Obmann des BSV Baden Herrn Ing. Sebastiano Spiller mit Gattin, begrüßen.

 

14. Mai 2013
In tiefer Trauer geben wir bekannt

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tod des, am 14. Mai im Alter von 64 Jahren, nach langer Krankheit verstorbenen
GERHARD WINKLER
aufgenommen. Gerhard war seit dem Jahr 1977 Mitglied im 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg. Im Jahr 1991 wurde er zum Vereinsobmann gewählt. In enger Zusammenarbeit mit dem VÖPh organisierte er zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen. Höhepunkte seiner Tätigkeit waren die Ausrichtung von vier HIBRIA´s und der ÖVEBRIA im Jahr 2007. Sein letztes Projekt, die HIBRIA 2014, wird nun sein Sohn Richard, als sein Nachfolger, verwirklichen.
Gerhard Winkler war es ein großes Anliegen, bei Veranstaltungen und Ausstellungen immer neue Wege zu beschreiten. Mit anderen Hobbyvereinen zu kooperieren und so das Interesse der Besucher an der Philatelie zu wecken.
Als Anerkennung für seine Tätigkeit wurde er mit der Verbands-Ehrennadel für Verdienste um die österr. Philatelie und mit dem Ehrenzeichen in Silber der Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn ausgezeichnet.
Mit seiner Familie, die ihn bei seiner Tätigkeit immer voll unterstützte, betrauern wir seinen allzu frühen Tod und werden Gerhard schmerzlich vermissen.

 

27. April 2013
Autobusfahrt zur "HUNFILA 2013"
Szekesfehervar

Autobusfahrt des 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Vereins Hirtenberg zur internationalen Briefmarkenausstellung "HUNFILA 2013" am Samstag, 27. April.

Programm: ca. 9:30 Uhr Ankunft Szekesfehervar, Briefmarkenausstellung, Ausstiegsmöglichkeit oder Weiterfahrt Damenprogramm: Besuch des international bekannten Puppenmuseums, im Anschluss Stadtführung mit Mittagessen - ca. 15:00 Uhr Abholung der in der Ausstellung verbliebenen - ca. 19.00 Uhr Ankunft Leobersdorf

 
5. März 2013
Philatelietag - Berndorf
Postfiliale 2560 Berndorf

Am 5.3.2013 nur in der Postfiliale 2560 Berndorf, John-F.-Kennedy-Platz 5, 9:00 bis 16:00 Uhr!

Die aktuellen philatelistischen Produkte warten auf Sie: Sondermarken – Ersttagsbriefe – Sonderbelege – Markenbücher - Editionen und Kollektionen.

Ab einem Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20,00 € erhalten Sie eine personalisierte Marke mit einem Motiv zum Philatelietag geschenkt!

Motiv: Historische Ansicht von Berndorf, Wappen Berndorf und Vereinslogo 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Die Marke kann auch bei uns erworben werden -siehe "Personalisierte Marken des Vereins"

 

10. Februar 2013
Generalversammlung BSV Hirtenberg
Kulturhaus Hirtenberg
In der Generalversammlung 2013, bei der wir erstmals den Präsidenten des Verbandes Österr. Philatelisten Vereine Herrn Mag. Anton Tettinek als Ehrengast begrüßen durften, gab es bei der Wahl des Vorstandes zwei Änderungen. Auf eigenen Wunsch legte der 1. Kassier Herr Heinz Lokaj seine Funktion per 10.2.2013 zurück. Herr Franz Herzan wurde zum 1. Kassier gewählt. In seine Funktion als 2. Kassier wurde Herr Hermann Ferschin gewählt.
Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:
1. Obmann
2. Obmann
1. Kassier
2. Kassier
1. Schriftführer
2. Schriftführer
Kontrolle
Gerhard Winkler
Richard Winkler
Franz Herzan
Hermann Ferschin
Manfred Stadlmann
Walter Heinrich
Wolfgang Gassler und
Bruno Matejka
12. Dezember 2012
Vereinsmarke 2013

Wie jedes Jahr finden alle Mitglieder auf dem Kuvert mit dem Sie die Vereinsnachrichten bekommen, die neue Vereinsmarke.
Die restlichen Marken die nicht frankiert wurden, rund 50 Stück, können von Mitgliedern zum Stückpreis von 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben) oder von Nicht-Mitglieder zum Preis von 6,00 Euro erworben werden.
Motiv: Willys Jeep, Sonderpostbeförderung bei der HIBRIA 2012, Vereinslogo, Logo HIBRIA 2012
Auflage 200 Stk. - alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen.
11. August 2012
19. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

 
Am 11. August veranstaltete der 1. Triestingtaler Briefmarkensammlerverein Hirtenberg das alljährliches Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg. Diese Veranstaltung wird bereits zum 19. Mal durchgeführt. Es ist eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder und ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Bei Speis und Trank im rustikalen Ambiente des Hirtenberger Gemeindeparkes entstand schon manche Freundschaft und interessante Projekte.
Als Gäste durften neben Frau Bürgermeister Strobl und Herrn Präsident Mag. Anton Tettinek vom Verband Österreichischer Philatelistenvereine, sowie Frau Sybille Pudek vom Jugendreferat des Vöph auch wieder der Obmann unseres Nachbarvereinesaus Baden, Hr. Ing. Sebastiano Spiller mit Gattin begrüßt werden. Ebenso Ehrenobmann Erich Strobl mit Gattin und Ehrenmitglieder Elisabeth Winkler und Kurt Keil.

 

11.-13. Mai 2012
HIBRIA 2012
Kulturhaus Hirtenberg
 
Die HIBRIA 2012 ist Geschichte. Wir durften rund 800 Besucher in Hirtenberg begrüßen! Danke an alle Aussteller, Besucher, Händler, Mitarbeiter und mitwirkende Vereine.

2012 jährt sich zum 45. Mal die Gründung des „1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg“ aus diesem Grund gab es im Kulturhaus Hirtenberg nach der ÖVEBRIA 2007 und der HIBRIA 2010 die nächste Philatelistische Großveranstaltung. Die "HIBRIA 2012" (Hirtenberg Briefmarkenausstellung) ist eine Wettbewerbsausstellung im Rang 1 mit internationaler Beteiligung und fand von 11. bis 13. Mai 2012 statt.

ein Klick zur "HIBRIA2012-Seite"
 
14. März 2012
Philatelietag - Pottenstein
Postpartner, Rathaus Pottenstein

Am 14.3.2012 nur bei Ihrem Postpartner 2563 Pottenstein, Rathaus, Hauptplatz 13 von 11:00 bis 16:30 Uhr!

Die aktuellen philatelistischen Produkte warten auf Sie: Sondermarken – Ersttagsbriefe – Sonderbelege – Markenbücher - Editionen und Kollektionen.

Ab einem Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20,00 € erhalten Sie eine personalisierte Marke mit einem Motiv zum Philatelietag geschenkt!

Motiv: Historische Ansicht von Pottenstein, Wappen Pottenstein und Vereinslogo 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Die Marke kann auch bei uns erworben werden -siehe "Personalisierte Marken des Vereins"

 

12. Februar 2012
Generalversammlung BSV Hirtenberg
Kulturhaus Hirtenberg
Bei der diesjährigen Generalversammlung wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet:
2 Mitglieder sind seit 15 Jahren in unserem Verein und bekamen vom Verband das Silberne Ehrenzeichen: Hr. Johannes NEMEC
Hr. Werner MAIER
3 Mitglieder sind seit 25 Jahren in unserem Verein und bekamen vom Verband das Goldene Ehrenzeichen und von unseren Verein die Silberne Vereinsnadel mit Urkunde: Hr. Heimo SCHABAS
Hr. Mag. Wolfgang LASSERER
Hr. Richard WINKLER
5 Mitglieder gehören bereits 40 Jahre unserem Verein an. Sie wurden mit dem Ehrenzeichen mit Lorbeer des Verbands österreichischer Philatelisten Verein ausgezeichnet. Fr. Helga BAUER
Hr. Harald BACHER
Hr. Josef BLÜHBERGER
Hr. Johann STANGL
Hr. Kurt WODOSCHEK
Ein Mitglied gehört bereits 50 Jahre dem Verband österreichischer Philatelisten an. Er bekam das Große Goldene Ehrenzeichen des Verbands.

Hr. Rainer HACKER

9. Dezember 2011
Vereinsmarke 2012

Wie jedes Jahr finden alle Mitglieder auf dem Kuvert mit dem Sie die Vereinsnachrichten bekommen, die neue Vereinsmarke.
Die restlichen Marken die nicht frankiert wurden, rund 50 Stück, können von Mitgliedern zum Stückpreis von 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben) oder von Nicht-Mitglieder zum Preis von 6,00 Euro erworben werden.
Motiv: Willys Jeep, Modell-U-Boot S.M.U.1, Triebwagen 5046 204, Vereinslogo, Logo HIBRIA 2012
Auflage 200 Stk. - alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen.
4. September 2011
Ersttag 175. Todestag Ferdinand Raimund
Raimundhalle Pottenstein

Anfang September jährt sich der Todestag von Ferdinand Raimund bereits zum 175. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert die Post am 4. September um 18:00 Uhr in der Raimundhalle in Pottenstein die neue Sondermarke, mit welcher der berühmte österreichische Dramatiker entsprechend gewürdigt wird. Unser Verein hat zu diesem Anlass eine kleine Werbeschau zusammen gestellt, eine eigene Personalisierte Briefmarke sowie 4 Schmuck- und Ersttagbelege aufgelegt.

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen.
27. August 2011
Autobusfahrt zur "Gmunden 2011"
Gmunden

Autobusfahrt des 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Vereins Hirtenberg zur Briefmarkenausstellung "Gmunden 2011" (Philatelistischer Salon im Rang 2 und 3 mit internationaler Beteiligung) am Samstag, 27. August, Abfahrt 6:00 Uhr

Programm: ca. 9:30 Uhr Ankunft Gmunden, Briefmarkenausstellung, Ausstiegsmöglichkeit oder Weiterfahrt, Damenprogramm: Hallstatt, ca. 15:00 Uhr Abholung der in der Ausstellung verbliebenen, ca. 19.00 Uhr Ankunft Leobersdorf

 
13. Februar 2011
Generalversammlung BSV Hirtenberg
Kulturhaus Hirtenberg
In der Generalversammlung gab es bei der Wahl des Vorstandes eine Änderungen im Vorstand. Auf eigenen Wunsch legten der 2. Obmann Herr Kurt Keil seine Funktion per 13.2.2011 zurück. Herr Richard Winkler wurde zum 2. Obmann gewählt. In seine Funktion als 2. Kassier wurde Herr Franz Herzan gewählt.
Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

1. Obmann
2. Obmann
1. Kassier
2. Kassier
1. Schriftführer
2. Schriftführer
Kontrolle

Gerhard Winkler
Richard Winkler
Heinz Lokaj
Franz Herzan
Manfred Stadlmann
Walter Heinrich
Werner Maier u. Rudolf Eitler

Herrn Kurt Keil und Herrn Teja Ledwinka wurde als Anerkennung ihres außergewöhnlichen Engagements für das Wohl unseres Vereines, die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

8. Dezember 2010
Hirtenberg Adventmarkt und Neue Vereinsmarke
Gemeindepark Hirtenberg

Am 8. Dezember fandt wie jedes Jahr im Hirtenberger Gemeindepark, unter Beteiligung unseres Vereins, von 16.00 - 20.00 Uhr der Hirtenberger Adventmarkt statt. Unser Verein war auch dieses Mal mit einem Werbe- und Getränkestand vertreten sein.

An unserem Stand schenkten unsere Vereinsmitglieder Manfred Stadlmann und Werner Maier Glühribiselwein, Zwickel Bier sowie heißen Eierlikör „Schneeflocke“ aus.

Ab einen Einkauf von 9,00 Euro aus unserem Umfangreichen Philatelieprogramm (Schmuckbelege und zahlreiche Personalisierte Marken) gab es gratis ein Getränk!

Programm:
16:00 Uhr: Pferdekutschenfahrt mit dem Weihnachtsmann
17:00 Uhr: Adventkonzert Bläserquartett MV-Hirtenberg

Bildergalerie des Adventmarktes 2003

Am Adventmarkt wird auch die "Vereinsmarke 2011" des 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Vereins Hirtenberg erstmals zum Kauf angeboten.

Motiv der Marke: Vereinslogo, Verkaufsstand unseres Vereins am Adventmarkt in Hirtenberg Text: "besucht uns am 8. Dez. am Hirtenberger Adventmarkt"

Auflage 200 Stk. - alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

Stückpreis für Mitglieder 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben). Preis für Nicht-Mitglieder 6,00 Euro. Die meisten Marken, rund 150 Stück werden für Vereinsaussendungen verklebt. Die Vereinsmarken "2010", "2009", "2008", "2007", "2006" und "2005" sind bereits ausverkauft!

 

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.

11.-13. Juni 2010
HIBRIA 2010
Kulturhaus Hirtenberg

Nach der ÖVEBRIA 07 fand 2010 die nächste Philatelistische Großveranstaltung in Hirtenberg statt.

 
ein Klick zur "HIBRIA-Seite"
 
21. August 2009
16. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

Bildergalerie der Veranstaltung 2007 Bildergalerie der Veranstaltung 2005
Bildergalerie der Veranstaltung 2006 Bildergalerie der Veranstaltung 2004

Am 22. August veranstaltete der 1. Triestingtaler Briefmarkensammlerverein Hirtenberg das alljährliches Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg. Diese Veranstaltung wurde bereits zum 16. Mal durchgeführt. Auch dieses Jahr durften wir über 60 Besucher begrüßen. Unter ihnen
Frau Bürgermeister Strobl, Hr. Ing. Sebastiano Spiller ( BSV Baden ) und Ehrenobmann Erich Strobl.

6.-7. Juni 2009
Jahrmarkt in Hirtenberg - Personalisierte Marke
Gemeindepark Hirtenberg

Zum Anlass "80 Jahre Marktgemeinde Hirtenberg" hat unser Verein für die Marktgemeinde eine eigene Personalisierte Briefmarke aufgelegt.

Motiv der Marke: Gemeindeamt und Wappen von Hirtenberg, Logo 80 Jahre Marktgemeinde
Auflage: 300 Stück
Auftragsnummer: 8023956
Ersttag: 5.6.2009, 2552 Hirtenberg

Marke bereits AUSVERKAUFT!

Programm des Jahrmarkts, Samstag:
Großer Festumzug 80 Jahre Marktgemeinde Hirtenberg
14:00 Uhr Oldtimer-Traktortreffen mit Kirtagbaum in Lindabrunn
15:00 bis 15:30 Uhr Eintreffen der Gastkapellen und Hirtenberger Vereine (Hauptschule-Gernedlgasse)
16:00 Uhr Abmarsch des Festzuges Richtung Gemeindepark
17:00 Uhr Aufstellen des Kirtagbaumes
17:30 Uhr Kurzkonzert der Gastkapellen
20:00 Uhr Musik und Tanz AUSTRIA EXPRESS
22.30 Uhr Riesenfeuerwerk (gespendet Fa. Teurezbacher)
Sonntag:
Ganztägig Jahrmarkt im Bereich Alte Gasse/Lindenberggasse
10:00 Uhr Ausschank im Gemeindepark
11:00 Uhr Frühschoppen mit AUSTRIA EXPRESS
16:30 Uhr Kirtagbaumumschnitt
16:30 Uhr Unterhaltung mit dem Musikverein Hirtenberg

Die hier präsentierte Marke ist zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Eichengasse 8, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.
17. Februar 2009
Philatelietag - Enzesfeld-Lindabrunn
Postfiliale Enzesfeld

Die Attraktion des Philatelietages der Postfiliale Enzesfeld war am 17. Februar 2009 die eigens aufgelegte, mit einer Zahl von 300 Stück limitierte Personalisierte Briefmarke.

Motiv: Historische Ansicht - mit Schloss und Kirche Enzesfeld), Wappen Marktgemeinde Enzesfeld und Vereinslogo 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Am vor allem für Briefmarkensammler interessanten Aktionstag bot die Post eine große Auswahl an Sondermarken, Ersttagsbriefen und Sonderbelegen. Beim Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20 Euro erhielten die Kunden die Hirtenberg-Marke solange der Vorrat reicht - geschenkt.

Die Marke kann auch bei uns erworben werden -siehe "Personalisierte Marken des Vereins"

 

8. Februar 2009
Generalversammlung BSV Hirtenberg
Kulturhaus Hirtenberg

Kurzer Auszug aus dem Protokoll:

Eröffnung und Begrüßung durch den Obmann

Bericht des Obmannes: Wir haben derzeit einen Mitgliedsstand von 136 Sammlerfreunden. Bei den 12 abgehaltenen Tauschtagen waren durchschnittlich 49 Besucher anwesend.
Rückblick auf das Vereinsgeschehen im Jahr 2008: Am 11. März fand im Postamt Hirtenberg der „Philatelietag“ statt. Im Juni fuhren wir mit einem Autobus zur Gartenausstellung nach Tulln und besuchten das Schloss Grafenegg. Die Kosten für Autobus und die Eintritte wurden aus der Vereinskassa bezahlt. Am 23. August fand zum 15. Mal unser alljährliches Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg statt. Es waren 76 Personen anwesend. Am 8. Dezember war unser Verein wieder beim Hirtenberger Adventmarkt im Gemeindepark mit einem Werbestand vertreten.
Ausblick auf das Jahr 2009: Für das Jahr 2009 ist vorerst keine größere Veranstaltung geplant. Am 17. Februar findet im Postamt 2551 Enzesfeld ein „Philatelietag“ statt.
Im Jahr 2010 haben wir die Absicht, im Juni, einen Philatelie- und Ansichtskartensalon auszurichten. Als Rahmenprogramm ist geplant, Hobbyfotografen aus dem Triestingtal einzuladen, die bei der Ausstellung ihre Fotos präsentieren. Das Thema sollte „Das Triestingtal und seine Menschen“ sein. Wir würden uns bereits jetzt freuen, Hobbyfotografen aus der Region kennen zu lernen. Außerdem ist eine Sonderschau „Ansichtskarten aus dem Triestingtal“ geplant.

Bericht des Rundsendeleiters: Im Jahr 2008 wurden 21 Rundsendungen bearbeitet.

Bericht des Kassiers

Bericht der Kassaprüfer und Entlastung

Neuwahlen: Der neue und alte Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:
1. Vorsitzender Hr. Gerhard WIKLER
2. Vorsitzender Hr. Kurt KEIL
1. Kassier Hr. Heinz LOKAJ
2. Kassier Hr. Richard WINKLER
1. Schriftführer Hr. Manfred STADLMANN
2. Schriftführer Hr. Walter HEINRICH
1. Kassaprüfer Hr. Karl GRABENWEGER
2. Kassaprüfer Hr. Josef MANNSBERGER

Anpassung der Vereinsstatuten an das neue Vereinsgesetz:
Aufgrund einer Überprüfung unserer Vereinsstatuten, durch die BH Baden, ist es nötig unsere Vereinsstatuten an das neue Vereinsgesetz anzupassen. Die Informationen über die geänderten und modernisierten Textpassagen waren, wie schon zu Beginn verlautbart, während des Tauschtages zur Einsicht aufgelegen. Die Abstimmung über diese Änderungen erfolgte einstimmig.

Mitgliederehrungen:
15 Jahre Hr. Rudolf EITLER
15 Jahre Hr. Alfred GÖTZ
15 Jahre Hr. Rainer HACKER
15 Jahre Hr. Friedrich HÖNIGSPERGER
15 Jahre Hr. Werner JANDL
15 Jahre Hr. Josef MANNSBERGER
15 Jahre Hr. Otto VOTAVA
15 Jahre Hr. Fritz WINDBICHLER
15 Jahre Hr. Gerhard ZELTNER
15 Jahre Hr. Manfred ZENZ
25 Jahre Hr. Kurt KEIL
25 Jahre Hr. Johann STENZENBERGER

 

 
18.-21. September 2008
WIPA 2008
Austria Center, Wien

Die WIPA 2008, die Wiener Internationalen Postwertzeichen Ausstellung fand vom 18. bis 21. September 2008 im Wiener Austria Center statt. Einige unserer Vereinsmitglieder haben bei der Ausstellung als Jurybetreuer, Juroren oder Mitarbeiter des Jugend-Infostands mitgewirkt.

Bildergalerie der WIPA 2008 Von der Eröffnung bis zum Palmares

23. August 2008
15. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

Bildergalerie der Veranstaltung 2007 Bildergalerie der Veranstaltung 2005
Bildergalerie der Veranstaltung 2006 Bildergalerie der Veranstaltung 2004

Am 23. August veranstaltete der 1. Triestingtaler Briefmarkensammlerverein Hirtenberg das alljährliches Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg. Diese Veranstaltung wird bereits zum 15. Mal durchgeführt. Es ist eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder und ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Bei Speis und Trank im rustikalen Ambiente des Hirtenberger Gemeindeparkes entstand schon manche Freundschaft und interessante Projekte.
Als Gäste durften neben Frau Bürgermeister Strobl und Herrn Präsident Mag. Anton Tettinek vom Verband Österreichischer Philatelistenvereine auch wieder die Obmänner der Nachbarvereine Hr. Josef Gruber ( St. Veit a/d Gölsen ) und Hr. Ing. Sebastiano Spiller ( Baden ) begrüßt werden. Ebenso Ehrenobmann Erich Strobl mit Gattin und Ehrenmitglied Frau Elisabeth Winkler.

11. März 2008
Philatelietag - Hirtenberg
Postfiliale Hirtenberg

Die Attraktion des Philatelietages der Postfiliale Hirtenberg am 11. März 2008 war die eigens aufgelegte, mit einer Zahl von 300 Stück limitierte Personalisierte Briefmarke.

Motiv: Historische Postkutsche vor dem Hirtenberger Kulturhaus (zum Anlass der Sonderpostbeförderung Hirtenberg - Günselsdorf, 1999), Wappen Marktgemeinde Hirtenberg und Vereinslogo 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg
Entwurf: Richard Winkler (BSV Hirtenberg)

Am vor allem für Briefmarkensammler interessanten Aktionstag bot die Post eine große Auswahl an Sondermarken, Ersttagsbriefen und Sonderbelegen. Beim Einkauf von philatelistischen Produkten im Wert von 20 Euro erhielten die Kunden die Hirtenberg-Marke solange der Vorrat reicht - geschenkt.

Personalisierte Marken des Vereins

 

10. Februar 2008
Generalversammlung BSV Hirtenberg
Kulturhaus Hirtenberg

Kurzer Auszug aus dem Protokoll:

Eröffnung und Begrüßung durch den Obmann

Bericht des Obmannes: Wir haben derzeit einen Mitgliedsstand von 146 Sammlerfreunden. Bei den 12 abgehaltenen Tauschtagen waren durchschnittlich 48 Besucher anwesend.
Rückblick auf das Vereinsgeschehen im Jahr 2007: ÖVEBRIA 2007, Briefmarkenausstellung im Rang 1 mit internationaler Beteiligung, 14. Grillfest, NÖN Aktion „Mein Verein, ich bin gerne dabei“, Hirtenberger Adventmarkt, 44. Silvesterlauf Hirtenberg,...

Bericht des Rundsendeleiters: Im Jahr 2007 wurden 24 Rundsendungen bearbeitet.

Bericht des Kassiers

Bericht der Kassaprüfer und Entlastung

Bestellung eines neuen Kassaprüfers: 1. Kassaprüfer Hermann FERSCHIN - 2. Kassaprüfer Karl GRABENWEGER

Mitgliederehrungen: 15 Jahre Frau Ernestine KORNBERGER - 25 Jahre Hr. Mag. Peter TERZER - 25 Jahre Hr. Erwin PLANK

Im Anschluss wurde 2 Mitgliedern zum runden Geburtstag gratuliert. Ehrenobmann Erich Strobl zum 80er und Obmannstellvertreter Kurt Keil zum 75er. Beide bekamen ein kleines Präsent. Einige Stück der Personalisierten Briefmarke die Herrn Keil überreicht wurde können noch im Verein erworben werden.

 

1. Jänner 2008
Bildband "Brauchtum im Triestingtal"
siehe auch "Shop"

Unter Mitarbeit der Vereinsmitglieder Manfred Stadlmann, Günther Bichler, Reinhard Muschik, Erich Strobl und Gerhard Winkler entstand dieser 128-seitige Bildband. Rund 200 bislang meist unveröffentlichte historische Fotografien aus privaten Sammlungen dokumentieren den Wandel der Region.

weitere Infos finden Sie im "Shop" unter "Triestingtalbuch"

Das hier präsentierte Buch ist zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.

31. Dezember 2007
44. Silvesterlauf Hirtenberg
Kulturhaus & Kirchenplatz

Personalisierte Marken des Vereins

Anlass:
Internationaler Silvesterlauf Hirtenberg - In Memoriam Liese Prokop

Motiv: Logo Sport Union Hirtenberg, Wappen Hirtenberg, Logo und Text Silvesterlauf, Kirche von Hirtenberg im Winter und Porträt Liese Prokop

Entwurf: Richard Winkler.
Auflage: 500 Stück
Auftragsnummer: 8018613
Ersttag: 31.12.2007, 2552 Hirtenberg

Link zur Geschichte des ältersten Silvesterlaufs von Österreich

 

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.

21. Oktober 2007
Aktion „mein Verein ich bin gerne dabei“
Waidhofen an der Ybbs

Bildergalerie der Veranstaltung in Waidhofen

In der, von der Zeitung NÖN, Niederösterreichischen Nachrichten durchgeführten Aktion „mein Verein ich bin gerne dabei“ wurde unser Verein als der Lieblingsverein in der Marktgemeinde Hirtenberg ermittelt.
Als Pate dieser Aktion fungierte der Landeshauptmann von N.Ö. Dr. Erwin Pröll, der auch die Preise an die 10 stimmenstärksten Vereine überreichte.
Von den 3000 nominierten Vereinen wurden die stimmenstärksten Vereine jeder Gemeinde ( es waren 458 Vereine ) zur großen Abschlussveranstaltung am 21.10.2007 in Waidhofen an der Ybbs eingeladen.
Eine Abordnung unseres Vereines, angeführt durch Obmann Gerhard Winkler durfte bei dieser Veranstaltung, bei welcher etwa 3200 Gäste anwesend waren, die Urkunde und einen Sachpreis entgegennehmen.
Der 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg ist der einzige Briefmarkenverein, der bei dieser niederösterreichweit durchgeführten Aktion als Lieblingsverein einer Gemeinde ermittelt wurde.

18. August 2007
14. Grillfest für Vereinsmitglieder
Gemeindepark Hirtenberg

Bildergalerie der Veranstaltung 2007 Bildergalerie der Veranstaltung 2005
Bildergalerie der Veranstaltung 2006 Bildergalerie der Veranstaltung 2004

Am 18. August veranstaltete der 1. Triestingtaler Briefmarkensammlerverein Hirtenberg das alljährliches Grillfest im Gemeindepark Hirtenberg. Diese Veranstaltung wird bereits zum 14. Mal durchgeführt. Es ist eine gesellige Zusammenkunft der Mitglieder und ihren ganzen Familien und mit Freunden des Vereines, abseits der Sammeltätigkeit. Bei Speis und Trank im rustikalen Ambiente des Hirtenberger Gemeindeparkes entstand schon manche Freundschaft und interessante Projekte.
In Vertretung der Frau Bürgermeister war der Geschäftsführende Gemeinderat Josef König anwesend. Präsident Erich Bober und sein Stellvertreter Mag. Anton Tettinek, vom Verband Österreichischer Philatelistenvereine, durften als Gäste begrüßt werden. Auch die Obmänner der Nachbarvereine Hr. Josef Gruber ( St. Veit a/d Gölsen ) und Hr. Ing. Sebastiano Spiller ( Baden ) waren anwesend. Ebenso Ehrenobmann Erich Strobl mit Gattin, Ehrenmitglied Frau Elisabeth Winkler und Ehrenmitglied Frau Rosa Polak.
Diese Veranstaltung nütze der Verein auch um Herrn Präsident Bober für seine langjährige Tätigkeit im VÖPh zu danken und ihm ein kleinen Präsent, einen Bildband über das Triestingtal, zu überreichen.

15.-17. Juni 2007
Kulturhaus Hirtenberg

Bei einem Klick auf das ÖVEBRIA-Logo finden Sie Infos über die ÖVEBRIA 2007: Programm, Aussteller, Jury, Anfahrtsplan, Marken, Händlerverzeichnis u.v.m.

15.-17. Juni 2007
ÖVEBRIA 2007
Kulturhaus Hirtenberg

Personalisierte Briefmarke ÖVEBRIA 2007 Hirtenberg 15.-17. Juni, Briefmarkenausstellung im Rang 1
Marke 4: Modellhubschrauberausstellung

Motiv: Modell-Helikopter NH90 mit Funksteuerung

Dieser Modell-Helikopter ist ein Semi-Scale Modell welches dem Original des Helikopters NH90 der NATO Helicopter Industries weitgehends nachgebaut wurde.
Der Modellnachbau im Maßstab 1:8,9 weist einen Rotordurchmesser von 182 cm auf und gehört damit in die Klasse der sogenannten »Helifanten« (Modelle mit einem Rotordurchmesser über 180 cm).

Technische Daten:
Rumpflänge (ohne Rotor) ca. 1764 mm
Rumpfbreite (ohne Rotor) ca. 420 mm
Gesamthöhe ca. 500 mm
Nachbaumaßstab 1:8,9
Fluggewicht ab ca. 8000 g.
Antrieb: 2-Takt Motor Webra 91-P5HC (15ccm)
Antriebsleistung: 2,4 kW (3,2PS)
Steuerung: funkferngesteuert über mikroprozessorgeführte 8-Kanal Fernbedienung in 35 MHz
Reichweite ca. 2000 m

Marke bereits AUSVERKAUFT! alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

15.-17. Juni 2007
ÖVEBRIA 2007
Kulturhaus Hirtenberg

Personalisierte Briefmarke ÖVEBRIA 2007 Hirtenberg 15.-17. Juni, Briefmarkenausstellung im Rang 1
Marke 3: Modell-U-Boot Ausstellung

Motiv: U-Boot Typ IX - D2 der ehemaligen Deutschen Kriegsmarine aus dem Jahr 1942.

Von den Booten des Typs IX - D2 wurden insgesamt 28 Stück auf der Deschimag-Werft in Bremen gebaut. Sie waren für den Ferneinsatz konzipiert und hatten eine Reichweite von etwa 30 000 Seemeilen. Ihr Einsatzgebiet war vorwiegend der pazifische und ostasiatische Raum.

Das Modell ist im Maßstab 1:40 gebaut und stellt U-850 dar. Es wird von 2 getrennt angesteuerten E-Motoren angetrieben und ist, ausgerüstet mit 2 Tauchtanks, statisch tauchfähig. Ein 6V - 10 Ah - Akku liefert die notwendige elektrische Energie. Das Modell ist 195 cm lang und 17,5 kg schwer. Seine Geschwindigkeit beträgt aufgetaucht 6 km/h und getaucht 4 km/h.

Marke bereits AUSVERKAUFT! alle weiteren Marken des Vereins finden Sie im "Shop"

19.-21. Mai 2006
Triestingtalbriefmarken auf der 3. Triestingtal-Messe
Messeplatz Berndorf

Die ARGE Kleinregion Triestingtal organisierte erstmals in Kooperation mit der Arena Nova vom 19. bis 21. Mai 2006 die Triestingtaler Leistungsschau – Messe 2006. Regionale Betriebe präsentierten bei dieser Messe ihre Produkte und Dienstleistungen.

Auch der 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg war vertetten. Zu diesem Anlass gab es 2 neue Personalisierte Briefmarken zum Kauf.

Die 1. Marke trägt als Motiv das Logo der Kleinregion Triestingtal und alle Wappen der Gemeinden der Kleinregion Kaumberg, Altenmarkt, Weissenbach, Furth, Pottenstein, Berndorf, Hernstein, Hirtenberg, Enzesfeld.

Die andere Marke ist die nun bereits 4. Marke der Serie "Alte Ansichten von Gemeinden im Triestingtal", eine historische Ansicht der Kruppstadt Berndorf von 1915.


Weitere Infos zur Messe

15.-17. Juni 2007
ÖVEBRIA 2007
Kulturhaus Hirtenberg

Personalisierte Briefmarke ÖVEBRIA 2007 Hirtenberg 15.-17. Juni, Briefmarkenausstellung im Rang 1
Marke 2: Modellflugzeugausstellung
Motiv: Flugmodell "SUPER STAR" Ausführung Semi Scale Modell Spannweite 2,22 m Eigengewicht 5,5 kg
Die "Super Star" ist ein klassisches Kunstflug-Modell, ausgeführt als Mitteldecker mit Zweibahn-Fahrwerk. Der Flugcharakter dieses Kunstflugmodells zeigt sich in äußerst wendigen Flugfiguren, Durch die extreme Motorenleistung ist ein nahezu unbegrenzter Steigflug möglich.
Motor: Webra Boxer 2-Taktmotor Type 30-2 FT Glow Zündsystem: Glühzünder - Hubraum: 30 ccm - Leistung: 3,2 KW (4,4 PS) - Drehzahl: ca. 10.000 U/min. - Gewicht: 1.080 g - Kraftstoff: Methylalkohol/Ölgemisch 1:6


Auflage: 300 Stück bereits AUSVERKAUFT!

15.-17. Juni 2007
ÖVEBRIA 2007
Kulturhaus Hirtenberg

Personalisierte Briefmarke ÖVEBRIA 2007 Hirtenberg 15.-17. Juni, Briefmarkenausstellung im Rang 1
Marke 1: Modellbahnausstellung
Motiv: Modelleisenbahn "ÖBB Tenderlokomotive 792.1052"
Auflage: 300 Stück
bereits AUSVERKAUFT!

15.-17. Juni 2007
ÖVEBRIA 2007
Kulturhaus Hirtenberg

Wettbewerbsausstellung im Rang 1 mit internationaler Beteiligung, für alle Klassen, Jugend und Literatur sowie Offener Klasse und Ein Rahmen Objekten.

Der 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Verein Hirtenberg feiert im Jahr 2007 sein 40 jähriges Vereinsjubiläum. Gleichzeitig feiert die Marktgemeinde Hirtenberg das 40 Jährige Bestehen des Kulturhauses. Es ist von Beginn an der Sitz unseres Vereines.
Der Verband Österreichischer Philatelistenvereine hat unserem Verein die Ausrichtung der ÖVEBRIA 2007, der bedeutendsten Briefmarkenausstellung in diesem Jahr, übertragen.

Neben einem anspruchsvollen Belegprogramm werden auch einige Personalisierte Briefmarken aufgelegt.

Auch die Einbindung der Schulen, in der Region, mit einem Zeichenwettbewerb ist vorgesehen.

Als Rahmenprogramm sind interessante Aktivitäten geplant, aber noch nicht fixiert.
Ausstellung von Flug- und Schiffsmodellen. Eventuell Modellflugvorführungen. Aufbau einer großen Modelleisenbahnanlage. Sonderpostbeförderung als Werbung für die WIPA 2008. Einbindung des Nostalgiezuges der ÖBB im Triestingtal. Angebot von Kultur Veranstaltung in Verbindung mit der Organisation „Kleinregion Triestingtal“. Abhaltung von Philatelistischen Vorträgen im Kulturhaus. Sonderpostamt der Österreichischen Post, Briefmarkenersttag „Tag der Briefmarke“, Sonderpostamt der UNO, Einladung von einigen Postverwaltungen aus Nachbarländern, Briefmarkenfachhandel, Autogrammstunden usw.
Dieses Rahmenprogramm befindet sich noch in der Planung. Die verschiedenen Aktivitäten sind noch, im Detail, mit den Partnern zu vereinbaren. Deshalb kann das genaue Programm noch nicht veröffentlicht werden.

Ausstellungsleiter Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld, Tel. 02256/81077, E-Mail

16.-18. September 2005
Rang 3 Ausstellung, HORROR-PHILA
Kulturhaus Hirtenberg

Herbstmarke der Post

Autogrammstunde:
von Herrn Manfred Satke, dem Entwerfer der Marke "Herbst"
Freitag 15.00 nach der Eröffnung und Markenpräsentation

Anlass:
Rang III Briefmarkenausstellung und Kunsthandwerk

Öffnungszeiten:
Freitag, 16. September 9.00 – 18.00
Samstag, 17. September 9.00 – 17.00
Sonntag, 18. September 9.00 – 16.00

Ort:
Kulturhaus Hirtenberg (2552 Hirtenberg, Bahngasse) Anfahrtsplan-Kulturhaus

Austellungsprogramm:

* Briefmarkenausstellung u.a. mit Offener Klasse und 1-Rahmen spezial Klasse
* Freitag, Ersttag der Herbstmarke „Halloween“
* Freitag und Samstag Sonderpostamt
* Verkaufsstände für Philatelie, Ansichtskarten, Telefonwertkarten und Münzen
* Verkaufsstände von Kunsthandwerk Edelsteinketten, Glasgravur, Blumen im Rahmen, Teddybären und dekorierte Kerzen, Glas – Floristik, Schönes aus Holz, Billets, Keramik, Stickereien, Kerzen und Bilder, Tisch- und Raumschmuck
* Verkauf von Personalisierten Marken und Schmuckbelegen mit Sonderstempel
* Autogrammstunde verschiedener Markenkünstler
* Jugendcorner
* Zeichenwettbewerb von der Hauptschule Hirtenberg für ein Motiv einer Personalisierten Briefmarke u.v.m.

Ausstellungsleiter Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld, Tel. 02256/81077, E-Mail

 

Sonderstempel 16.09.2005

Sonderstempel 17.09.2005

16.-18. September 2005
Rang 3 Ausstellung, HORROR-PHILA
Kulturhaus Hirtenberg

"Kubra"

Sonderschau Überdruckmarken auf der Horror Phila 2005
Nach der Dauermarke zu 0,51 Euro mit dem Bild der "Schönlaterngasse" wurden nun auch die anderen Dauermarken, die den neuen Tarifen nicht mehr entsprechen, mit dem Standardwert 55 Cent künstlerisch überdruckt. Die Hochschule für angewandte Kunst in Wien lud ihre Schüler zu einem Entwurfs-Wettbewerb ein. Die Aufgabe war, originelle graphische Vorschläge für den Überdruck der alten Nominalwerte zu finden. Die Schüler von 2 Meister-Klassen setzten sich enthusiastisch an dieses Projekt und hatten ausgezeichnete, innovative und überraschende Ideen. Die besten Entwürfe wurden von einer Jury ausgewählt und liegen nun als Marken vor. Acht Dauermarken werden 2005 als Überdruckmarken zu 0,55 EUR neu aufgelegt.
Die beiden Künstler Angelika Rattay (0,87 Euromarke – aus der Kuh von Inneralpbach wurde mit Hilfe von Schatten und Fellzeichnung eines Zebras das "Kubra") und Michael Wegerer 0,13 Euromarke – Die Kuh von Inneralpbach liegt nun friedlich in einer Umzäunung) werden vom 16. - 18. September ihre Entwürfe für die Überdrucke der Dauermarken präsentieren.

Autogrammstunde:
Freitag ab 14.00, Frau Angelika Rattay und Herr Michael Wegerer

Autogrammstunde:
Freitag und Samstag zu den Sonderpostzeiten, Frau Maria Schulz

Maria Schulz - Entwerferin der Personalisierten Marke "Kürbisgespenst"

In der Philatelie ist der Name Maria Schulz ein Begriff unter ihrem Motto "Design rund um die Philatelie"
Philatelie ist sehr vielseitig - Vielseitigkeit ist ihre Stärke
1950 in Wien geboren, hat sie im Wertzeichenatelier der Österr. Staatsdruckerei den Beruf der Lithographin erlernt. Nach einer intensiven Weiterbildung bevorzugt die Künstlerin heute noch manuelle Arbeitstechniken mit Bleistift, Pinsel und Zeichenfeder.
1986 erschienen nach einer gewonnen Ausschreibung ihre ersten Briefmarken, ein Weihnachtstryptichon für San Marino. Der Erfolg war der Start für viele Marken.
Seit 1990 gestaltet Maria Schulz Sonderpostmarken für die Österr. Post.
1997 wurde ihre künstlerische Kreativität von der UN - Postverwaltung entdeckt.
Philatelie ist eine Seite der Künstlerin. Sie geht noch höher hinaus und gestaltet auch Fassaden und Portale.


"Umzäunung"

PM "Kürbisgespenst"
16.-18. September 2005
Rang 3 Ausstellung, HORROR-PHILA
Kulturhaus Hirtenberg
Umfangreiches Belegprogramm mit Ersttag- und Schmuckbelegen sowie Personalisierten Marken!

siehe Belegeprogramm im Shop

Ausstellungsleiter Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld, Tel. 02256/81077, E-Mail

Weiter Infos zur Ausstellung "Horror-Phila", weiter unten!

10.-12. Juni 2005
3. Runde im "Austria Cup" in Graz
Grazer Messe
Bildergalerie der 2. Runde, 2004 in Gmunden
Bildergalerie der 3. Runde, 2005 in Graz

Wieder mit unserer Mannschaft des 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Vereins Hirtenberg. Die „HIBRIANER“ (abgeleitet von HIBRIA – Hirtenberger Briefmarken Ausstellung) starteten wie in der 1. und 2. Runde mit folgender Mannschaft:

Manfred Stadlmann, Die Stempel des Postamtes Altenmarkt/Triesting
Richard Winkler, Schätze der Erde - Elemente in der Mineralogie
Gerhard Winkler, Freimarken der Union of South Africa 1910-1960
Kurt Keil, Fürtsentum Liechtenstein 1940-1970
Ing. Herbert Vrchotka, Auslandspostkarten United States of America 1873-1900

14.-15. Mai 2005
Autobusfahrt des Vereins nach Brünn
Brünn und Umgebung
Bildergalerie der Fahrt

Besuch der Briefmarken Weltausstellung „BRNO 2005“, Bierabend, Stadtführung in Brünn und Besuch der Macochahöhlen.

9. Mai 2005
Personalisierte Briefmarke / Horror-Phila 2

Personalisierte Marke des Vereins

Anlass:
Zweite Werbemarke des Ersten Triestingtaler Briefmarkensammler Vereines zur Rang III Ausstellung „HORRORPHILA Hirtenberg 16. – 18.9 2005“.

Motiv:„Hexe Nicole“
Die sieben Jahre alte Nicole in einem Hexenkostüm mit zwei Halloween Kürbissen.
Im mystischen Hintergrund die Silhouette von zwei Fledermäusen der Gattung:
Riesenabendsegler ( Nyctalus lasiopterus )

Entwurf: Foto von Manfred Stadlmann, Bildbearbeitung Richard Winkler.
Auflage: 300 Stück ( 15 Bogen )
Auftragsnummer: 8005844
Ersttag: 09.05.2005, 2552 Hirtenberg
Marken und Belege AUSVERKAUFT!

Erstverwendungsbelege, 6,00 Euro per Beleg

Weiter Infos zur Ausstellung "Horror-Phila", weiter oben!

Die hier präsentierte Marke ist zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.

21. April 2005
Personalisierte Briefmarke

 

Die 3. Marke der Serie "Alte Ansichten von Gemeinden im Triestingtal" Pottenstein, Anno 1905, Auflage 600 Stk. - Stückpreis 3,50 Euro (300 Marken werden für Portozwecke verwendet)

Erstverwendungsbelege demnächst!

 

Die hier präsentierte Marke ist zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.

18. März 2005
Personalisierte Briefmarke / Horror-Phila 1

Personalisierte Marke des Vereins

Anlass:
Werbemarke des Ersten Triestingtaler Briefmarkensammler Vereines zur Rang III Ausstellung „HORRORPHILA Hirtenberg 16. – 18.9 2005“.

Motiv: „Graf Dracula“ und sein Opfer. Typische Szene aus einer Vampirgeschichte. Das Mädchen, völlig im Bann des Vampirs. Im Hintergrund zwei Fledermäuse vor der Mondscheibe.
Entwurf: Aquarell von Manfred Stadlmann, Bildbearbeitung Richard Winkler.
Auflage: 300 Stück ( 15 Bogen )
Auftragsnummer: 8005009
Ersttag: 18.03.2005, 2552 Hirtenberg
Marken und Belege AUSVERKAUFT!

Erstverwendungsbelege, 3 verschiedene Motive: 6,00 Euro per Beleg

Weiter Infos zur Ausstellung "Horror-Phila", weiter oben!

Die hier präsentierte Marke ist zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.

8. Dezember 2004
Personalisierte Briefmarken

 

Die zweite Marke der Serie "Alte Ansichten von Gemeinden im Triestingtal" Altenmarkt, Anno 1910, Auflage 500 Stk. - Stückpreis 3,50 Euro

Vereinsmarke 2005 des 1. Triestingtaler Briefmarkensammler Vereins Hirtenberg, Auflage 200 Stk. - Stückpreis für Mitglieder 3,00 Euro (Pro Mitglied wird nur 1 Marke solange der Vorrat reicht abgegeben). Preis für Nicht-Mitglieder 9,00 Euro

Marken bereits AUSVERKAUFT!

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.

 
13. Juni 2004
Erstmaliger Verkauf der ersten Briefmarken mit Hirtenberg-Motiven
Kulturhaus Hirtenberg

Bildergalerie der Veranstaltung

2004 feierte die Freiwillige Feuerwehr Hirtenberg ihr 130jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass brachten wir gemeinsam mit der FF. Hirtenberg am 13. Juni die erste Briefmarke zum Thema Feuerwehr in unserer Umgebung heraus.
Diese Marke sowie die unten angeführten Marken wurden am 13. Juni 2004 am Hirtenberger Jahrmarkt, im Kulturhaus auf unserem Tauschtag das erste Mal zum Kauf angeboten.

Marke: 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hirtenberg

Marke: Schulen in Hirtenberg, 75 Jahre Hauptschule Marke bereits AUSVERKAUFT!

Marke: Alte Ansichten von Gemeinden im Triestingtal "Hirtenberg"

 

Die hier präsentierten Marken sind zuzüglich Versandkosten, solange unser Vorrat reicht erhältlich. Die Bestellung kann mittels E-Mail ( ) oder brieflich (Obmann Gerhard Winkler, Postfach 31, A-2551 Enzesfeld) erfolgen. Die bestellte Ware wird erst zugesandt, sobald der Kaufgegenwert zuzüglich Versandkosten auf unserem Konto Nr. 0300-049533 Sparkasse Hirtenberg, Blz. 20245 einlangt oder der Betrag in Banknoten (Euro oder USD) dem Brief beigelegt ist.